Die Didacta 2016 in Köln

Die Entwicklung des deutschen Bildungssystems wird von vielen Partnern unterstützt. Dabei spielt die Beteiligung der Eltern eine ganz wesentliche Rolle. Fast jede Schule hat ihren Schulförderverein, der die Lücken der staatlichen und kommunalen Versorgung schließt und ein verlässlicher Partner in der Weiterentwicklung des schulischen Lebensraumes ist.

 

Wie in den vergangenen Jahren war auch dieses Jahr der Bundesverband der Schulfördervereine e.V. mit seinen angeschlossenen Landesverbänden auf der didacta mit einem Messestand vertreten. Unseren Messeauftritt hatten wir zuvor mit einem gleichsam provokanten wie diskussionsfähigen fiktiven Messe- Aufmacher beworben.

 

"Schulen schwimmen im Geld"

Schulfördervereine werden überflüssig

 

"Dank der Milliardenspende eines bisher unbekannten Großspenders an das deutsche Bildungssystem ist es überraschend gelungen, alle Schulen in Deutschland endlich mit den Mitteln auszustatten, die für eine hohe Bildungsqualität und notwendige Bildungsgerechtigkeit wünschenswert sind. Der Bundesverband der Schulfördervereine begrüßt diese Entwicklung ausdrücklich.

 

Das wäre doch mal eine Meldung - oder?"

 

Insgesamt etwa 100.000 Messebesucher kamen zur didacta 2016 nach Köln und nicht wenige davon nutzten die Möglichkeit, mit uns am Messestand in Kontakt zu treten. Bei den vielen Gesprächen konnten wir ein hohes Informationsbedürfnis unserer Gesprächspartner feststellen. Dabei waren es nicht nur Fördervereinsvertreter, sondern auch Lehrer, Schulleitungen, Pädagogen, Erzieher sowie kommunale und städtische Vertreter, die die Gelegenheit nutzten, sich umfassend über die Arbeit der Kita- und Schulfördervereine zu informieren.

 

Bezugnehmend auf unseren Messe-Aufmacher sind wir uns ganz sicher, dass Schulfördervereine auch in absehbarer Zukunft gebraucht werden und Bildungs- und Betreuungsangebote an vielen Schulen ohne die Arbeit von Schulfördervereinen kaum denkbar bleiben.

 

Der Bundesverband der Schulfördervereine und seine angeschlossenen Landesverbände haben es sich zum Ziel gemacht, dieses ehrenamtliche Engagement der Schulfördervereine zu unterstützen und durch verschiedenste Angebote zu professionalisieren und abzusichern. 

 

Ihr BSFV didacta- Messeteam