Jochen Fest

Werdegang

Jochen Fest (geb. 1969) arbeitet hauptberuflich als Fachreferent bei der Deutschen Bahn.

Seit 25 Jahren ist er aktiv in Kita- und Schulfördervereinen, anfangs als Schatzmeister im Förderverein der Kita seiner Tochter.
Mit dem Wechsel in die Schule war Herr Fest Gründungsmitglied des Fördervereins der Paul Braune Schule e.V. und 8 Jahre Vorsitzender des Vereins. Heute ist Herr Fest in zwei Fördervereinen in Berlin Steglitz Mitglied und einen führt er als Vorsitzender. Seit 2021 ist er Mitglied im Kuratorium der Stiftung Bildung.

Im Landesverband der Kita- und Schulfördervereine Berlin-Brandenburg e.V. (lsfb) ist Herr Festheute als stellv. Vorsitzender aktiv und arbeitet in dieser Funktion unter anderem eng mit dem BSFV zusammen. Jochen Fest wird zukünftig seine erworbenen Kompetenzen auch im Bundesverband der Kita- und Schulfördervereine einbringen und aktiv an einer gerechten Bildungslandschaft in Deutschland mitwirken.

Als Bundesverband der Kita- und Schulfördervereine (BSFV) freuen wir uns sehr, dass uns Herr Jochen Fest, zusätzlich zu seinen Aufgaben im LSFB, mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem fundierten Wissen zukünftig auch auf Bundesebene unterstützen wird.