Mitgliedschaft Versicherung plus

I. Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung stellt die Versicherten von Schadenersatzansprüchen frei durch die Befriedigung berechtigter Ansprüche und die Abwehr unberechtigter Ansprüche Dritter. 
Die Versicherungssummen betragen je Ereignis 5.000.000 Euro pauschal für Personen- und/oder Sachschäden.

Innerhalb der Versicherungssumme:
50.000 Euro je Verstoß für Vermögensschäden
1.000.000 Euro Mietschäden an Gebäuden und Räumen durch Brand/Explosion
500.000 Euro Mietsachschäden sonstige
35.000 Euro Mietsachschäden an bewegliche Sachen (z.B. Einrichtungen, Sportgeräte)
3.000.000 Euro Umweltschäden innerhalb der Versicherungssumme
20.000 Euro für Schlüsselverlust Selbstbehalt pro Versicherungsfall mit 10 Prozent, mindestens 50 Euro max. 250 Euro 

II. Rechtsschutzversicherung

Der Versicherungsschutz umfasst Schadenersatz-, Straf- und Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz sowie Arbeits- und Sozialgerichts-Rechtsschutz. Die Versicherungsleistung beträgt je Rechtsschutzfall bis zu 100.000 Euro.

III. Vertrauensschadenversicherung

Der Versicherer ersetzt den versicherten Vereinen Schäden an Geld- und Geldwerten des Vereines (einschließlich vertraglicher Drittmittelverwaltung zu schulischen Zwecken), die von Vertrauenspersonen durch schuldhafte, auf Vorsatz beruhende Handlungen (wie zum Beispiel Unterschlagung, Diebstahl, Betrug) verursacht werden. Versichert sind des Weiteren auch Schadenfälle, die ohne Verschulden der Vertrauensperson eingetreten sind (zum Beispiel Raub auf dem Transportweg, Erpressung).
Die Versicherungsleistungen betragen je Versicherungsfall: 
für Vereine 20.000 Euro
für Landesverbände 40.000 Euro
für den BSFV 60.000 Euro