DSEE: Buchhaltung, Teil 1 -Online-

„Rechnungslegungs- und Aufzeichnungspflichten von Vereinen“


Gemeinnützige Vereine haben Informationspflichten gegenüber verschiedenen Interessengruppen, beispielsweise gegenüber den Mitgliedern, dem Finanzamt, Spenderinnen und Spendern sowie weiteren unterstützenden Personen. Die gesetzlichen Vorschriften, nach denen ein Verein rechnungslegungspflichtig ist, ergeben sich aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), dem Handelsgesetzbuch (HGB) und dem Steuerrecht. Daneben kann die Satzung weitergehende Regelungen enthalten. Was sind die Aufgaben der verschiedenen Rollen im Verein für die Buchhaltung.
In diesem Online-Seminar der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt erhalten Sie einen Überblick über die Rechnungslegung- und Aufzeichnungspflichten von Vereinen.

Referent:
  • Jochen Wältz

Datum

08 Mrz 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

17:00 - 18:15

Mehr Informationen

Zur Anmeldung
Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt

Veranstalter

Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
Phone
+49 3981 21 743 40
E-Mail
hallo@d-s-e-e.de
Website
https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/
Zur Anmeldung